Under The Clouds
Helicopters in the Sky

RC Heli - Informationen und Bestimmungen.

Stand: 08.01.2023.


NEU Neue Regeln für Drohnen und Modellluftfahrzeuge ab 01.01.2023.  NEU 
Seit dem 01.01.2023 ist für Drohnen-Piloten, welche Drohnen über 250g Abfluggewicht fliegen, eine Fernpiloten-ID obligatorisch. Ferner muss jede Drohne über 250g mit der UAS-Betreiber-Nummer versehen sein (Registrierungspflicht). Detaillierte Informationen dazu findest Du HIER.

Für Helipiloten hat die Ausnahmeregelung für "Modellluftfahrzeuge" Gültigkeit. Ist man in keinem Verein oder Verband aktiv, muss in einer Erklärung bestätigt werden, dass die Richtlinien des Schweizerischen Modellflugverbandes (SMV) eingehalten werden, um ebenfalls von den Privilegien profitieren zu können.


Kurzversion der Mustererklärung für Nicht-SMV Mitglieder zum ausdrucken und mitführen.  NEU 
Diese Erklärung ist nur in der Schweiz gültig und muss stets mitgeführt werden. Weiter



Übersicht der Drohnenregeln von SAFEDroneFlying (Stand 08.01.2023)  NEU 
Die neuen Drohnenregeln übersichtlich dargestellt. Weiter



Die Schweiz übernimmt die EU-Drohnenregulierung (Stand: 27.11.2022).
Ab 1. Januar 2023 gilt in der Schweiz die EU-Drohnenregulierung. Medienmitteilung vom 25.11.2022


Regeln für den Modellflug in der Schweiz ab 1. Januar 2023. (Stand: 01.01.2023).  NEU  
Alles was Du über die Regeln für Modellflug (ohne Drohnen) in der Schweiz wissen musst, findest Du auf der Homepage des Schweizerischen Modellflugverbandes oder des Bundesamtes für Zivilluftfahrt BAZL.


Drohnenguide des BAZL (Stand: 27.11.2022).
Drohnenpiloten müssen einige Regeln einhalten, um ihre Drohne legal zu fliegen. Diese Seite fasst diese Regeln und Anforderungen zusammen.. Weiter


Fragen & Antworten zur neuen EU Drohnenregulierung (Seite des BAZL). Weiter



 

Interaktive Karte mit Flugverbotszonen. Wichtig für alle Modellflugzeug-, Modellhelikopter- und Drohnen-Piloten: Interaktive Karte des Bundesamts für Zivilluftfahrt (BAZL), mit den Zonen mit Einschränkungen für Modellluftfahrzeuge und Drohnen um Flugplätze. Weiter

 

© 2023 | by jfamac.ch